Jazz & Dine 2020 // findet nicht statt

JAzzfest 2020 Aktuelle Pressemeldung (13.03.2020)

Ergänzend zu dem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales vom 10.3., bis auf Weiteres Großveranstaltungen mit über 1.000 Besuchern abzusagen, wurde am 12.3. durch den Kreis Borken und alle kreisangehörigen Kommunen, die Entscheidung getroffen, dass grundsätzlich alle eigenen Veranstaltungen des Kreises Borken und seiner Kommunen zunächst bis Ende April abzusagen sind.
Aus diesem Grunde können die geplanten Konzerte des 32. Gronauer Jazzfestes vom 25.04. bis zum 03.05.2020 (einschließlich des Opening-Konzertes mit Chick Corea am 26.03.20) nicht stattfinden.
Die Gesundheit unserer Besucher/innen, Mitarbeiter/innen und Künstler/innen hat oberste Priorität. Daher können wir die Entscheidung der Politik und Behörden selbstverständlich nachvollziehen.
Dennoch ist diese Nachricht umso bedauerlicher für all unsere Gäste, die sich seit Monaten auf die Konzerte und einzigartigen Momente gefreut haben.
Die Koordination von Ersatzterminen hat für uns oberste Priorität. Ob die Konzerte verschoben oder nachgeholt werden können, wird in den nächsten Tagen und Wochen gemeinsam mit den Agenturen und Künstlern zu klären sein.
Sobald konkrete Ergebnisse vorliegen, werden wir diese unverzüglich auf allen Kanälen mitteilen.


Wir bitten hier um etwas Geduld.
Euer Jazzfest-Team

 
Webdesign & CMS by bekalabs Webmedien